Die Irrenoffensive feiert

Und noch einmal der Hinweis auf unsere grosse Party anlässlich des 25. Jubiläums der Irrenoffensive und des sensationellen Celler Urteils: Das Fest findet am 26. November ab 19 Uhr im PallasT in Berlin-Schöneberg statt. Gert Postel wird die Festrede halten und eine kleine Lesung veranstalten. Thomas Saschenbrecker wird der Freiheitspreis der Irrenoffensive verliehen. Die Laudatio hält Prof. Wolf-Dieter Narr. Wen es interessiert, der kann sich den Film über das Foucault-Tribunal anschauen und es wird Live-Musik, einen DJ sowie Essen und Trinken geben. Kostenlose Eintrittskarten bekommt man entweder durch eine Email an werner-fuss@gmx.de oder an einem Mittwochabend im Werner-Fuss-Zentrum in der Scharnweberstrasse 29 in Berlin-Friedrichshain. Weitere Infos unter www.antipsychiatrie.de


Gesendet am 10.11.2005 im Dissidentenfunk (www.dissidentenfunk.de)

Dissidentenfunk | jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr im Offenen Kanal Berlin | Antenne 97,2 MHz | Kabel 92,6 MHz | Livestream www.okb.de/radio.htm | Audio-Archiv www.dissidentenfunk.de/archiv